Karl Ratzer . Johannes enders

ratzer-enders-michaelkrenn.jpg
 

Karl Ratzer – Guitar
Johannes Enders – Tenor Saxophone

Die Beiden verbindet nicht nur die Liebe zum Jazz und dem unverfälschten und akustischen Improvisieren, sondern auch die Tatsache, dass eines der ersten Konzerte, denen Johannes Enders vor etwa 35 Jahren als Teenager im Münchner Jazzclub Unterfahrt lauschte, ein Auftritt mit dem schon damals legendären Wiener Gitarristen Karl Ratzer und seinem Sextett war.
Sein fetter, warmer und immens swingender Gitarrensound; Eingebettet in den perfekt balancierten Bläsersatz. Das beeindruckte Enders so sehr, dass es seinen Entschluss bestärkte, selbst Jazzmusiker zu werden.
Jahre später kreuzten sich Ihre Wege immer wieder mal bei Sessions und gelegentlichen Konzerten vor allem in Wien und im Village in Habach. Vor 3 Jahren dann wurde ein Traum war und Ratzer holte den Tenorsaxophonisten in sein neues Septett: Die CD Underground System entstand.
Vor einem Jahr reifte dann die Idee für eine Aufnahme zu zweit im Enders eigenem Studio und das Karl Ratzer / Johannes Enders Duo war geboren.

 

Fotos: Michael Krenn, Robert Aebli